Antrag auf Nutzungsänderung

 

 

Wenn ein ungenutzter Dachraum in eine Wohnung umgebaut wird, eine Wohnung in ein Büro oder eine Gewerbehalle für eine andere Nutzung umgebaut werden soll, so muss man einen Antrag auf Nutzungsänderung stellen. Diese sind grundsätzlich genehmigungspflichtig.

 

Vor dem Abschluss eines Mietvertrages, sollte anhand der Bestandszeichnungen die genehmigte Nutzung geprüft werden. Sollten keine Zeichnungen mehr vorhanden sein, kann man im Bauaktenarchiv die Hausakte einsehen und sich die entsprechenden Pläne gegen Gebührenerstattung kopieren lassen.

 

Anhand der Bestandszeichnungen kann man im Bauamt die Genehmigungs-fähigkeit der neuen Nutzung besprechen.

 

Fragen zu Stellplatznachweisen, Brandschutz und Schallschutz könne so vorab geklärt werden.

 

Sollte ein Bebauungsplan für das Wohn- bzw. Gewerbegebiet vorhanden sein, können evtl. Vorgaben die gewünschte neue Nutzung beeinflussen.


So sind z. B. i
n einem reinen oder allgemeinen Wohngebiet weniger Nutzungen zulässig als in einem Mischgebiet. Reine Wohngebiete dienen vorwiegend dem Wohnen. Hier können ausnahmsweise nicht störende Handwerksbetriebe zugelassen werden.
Bei einer Nutzungsänderung können zusätzliche Pkw-Stellplätze erforderlich werden.

 

 

 

Aachen, Städteregion, Borken, Coesfeld, Düren, Ennepe-Ruhr-Kreis,  Euskirchen, Gütersloh, Herford, Hochsauerlandkreis, Höxter,  Kleve, Lippe , Märkischer Kreis, Mettmann , Minden-Lübbecke, Oberbergischer Kreis, Olpe, Paderborn, Recklinghausen, Siegen-Wittgenstein, Soest, Städteregion Aachen, Steinfurt ,Unna ,Viersen, Warendorf,Wesel,  Ahaus,  Ahlen,  Aldenhoven, Alfter,  Alpen,  Alsdorf, Für Altena, Altenbeken, Altenberge, Anröchte Arnsberg, Ascheberg, Attendorn, Augustdorf, Bad Berleburg, Bad Driburg, Bad Honnef, Bad Laasphe, Bad Lippspringe, Bad Münstereifel,  Bad Oeynhausen, Bad Salzuflen,  Bad Sassendorf, Bad Wünnenberg, Balve, Barntrup, Beckum,  Beelen, Berg. Gladbach, Bergkamen, Bergneustadt, Bestwig, Beverungen, Bielefeld ,Billerbeck, Blankenheim, Blomberg, Bocholt, Bönen,  Bonn, Borchen, Borgentreich, Borgholzhausen, Borken, Bornheim, Bottrop, Brakel, Breckerfeld, Brilon, Brüggen,  Bünde, Burbach, Büren, Burscheid, Castrop-Rauxel ,Coesfeld, Dahlem, Datteln, Delbrück, Detmold, Dinslaken, Dörentrup,  Dormagen, Dorsten, Dortmund, Drensteinfurt, Drolshagen, Duisburg, Dülmen,  Düren,  Eitorf,  Emmerich am Rhein, Emsdetten, Engelskirchen ,Enger, Ennepetal, Ennigerloh, Ense,  Erkelenz, Erkrath, Erndtebrück ,Erwitte, Eschweiler, Eslohe, Espelkamp, Essen, Euskirchen, Everswinkel , Extertal Finnentrop ,Freudenberg Fröndenberg/Ruhr, Gangelt , Geilenkirchen, Geldern , Gescher, Geseke ,Gevelsberg Gladbeck, Goch ,Grefrath , Greven, Grevenbroich, Gronau, Gummersbach ,Gütersloh Haan, Hagen, Halle, Hallenberg, Haltern am See ,Halver, Hamm Hamminkeln Harsewinkel, Havixbeck, Heek, Heiden, Heiligenhaus, Heimbach, Heinsberg Hellenthal, Hemer Hennef (Sieg), Herdecke, Herford, Herne, Herscheid, Herten Herzebrock-Clarholz, Herzogenrath ,Hiddenhausen, Hilchenbach, Hilden ,Hille Holzwickede, Hopsten, Horn-Bad Meinberg, Hörstel ,Horstmar, Hövelhof ,Höxter Hückelhoven, Hückeswagen, Hüllhorst, Hünxe, Hürtgenwald,  Ibbenbüren, Inden ,Iserlohn, Isselburg, Issum, Jüchen, Jülich ,Kaarst ,Kalkar ,Kall ,Kalletal, Kamen ,Kamp-Lintfort ,Kempen, Kerken, Kevelaer, Kirchlengern, Kierspe, Kirchhundem, Kleve, Köln, Königswinter, Korschenbroich, Kranenburg, Krefeld, Kreuzau, Kreuztal, Kürten Ladbergen, Laer, Lage, Langenberg, Langenfeld, Langerwehe, Legden ,Leichlingen Lemgo, Lengerich ,Lennestadt ,Leopoldshöhe, Leverkusen ,Lichtenau, Lienen, Lindlar Linnich, Lippetal, Lippstadt, Lohmar ,Löhne, Lotte, Lübbecke, Lüdenscheid Lüdinghausen ,Lügde, Lünen ,Marienheide, Marienmünster, Marl Marsberg Mechernich Meckenheim, Medebach , Meerbusch, Meinerzhagen, Menden, Merzenich Meschede Metelen, Mettingen ,Mettmann ,Minden , Moers , Möhnesee , Mönchengladbach , Monheim, Monschau , Morsbach ,Much , Mülheim an der Ruhr, Münster, Nachrodt-Wiblingwerde, Netphen Nettersheim, Nettetal ,Neuenkirchen , Neuenrade , Neukirchen-Vluyn, Neunkirchen Neunkirchen-Seelscheid, Nideggen, Niederkassel, Niederkrüchten, Niederzier Nieheim, Nordkirchen, Nordwalde, Nörvenich ,Nottuln, Nümbrecht, Oberhausen , Ochtrup , Odenthal , Oelde, Oer-Erkenschwick, Oerlinghausen, Olfen ,Olpe ,Olsberg ,Ostbevern ,Overath ,Paderborn ,Petershagen Plettenberg, Porta Westfalica, Preußisch ,Oldendorf , Radevormwald ,Raesfeld ,Rahden Ratingen, Recke, Recklinghausen ,Rees ,Reichshof, Reken,  Remscheid, Rheda-Wiedenbrück , Rhede, Rheinbach, Rheinberg, Rheine, Rheurdt Rietberg, Rödinghausen, Roetgen, Rommerskirchen ,Rosendahl ,Rösrath Ruppichteroth ,Rüthen, Saerbeck, Salzkotten, Sankt Augustin, Sassenberg Schalksmühle, Schermbeck, Schieder-Schwalenberg, Schlangen, Schleiden, Schloß Holte-Stukenbrock, Schmallenberg, Schöppingen, Schwalmtal, Schwelm, Schwerte Selfkant, Selm, Senden, Sendenhorst ,Siegburg, Siegen, Simmerath, Soest, Solingen Sonsbeck, Spenge Sprockhövel, Stadtlohn, Steinfurt ,Steinhagen ,Steinheim Stemwede ,Stolberg , Straelen , Südlohn , Sundern, Swisttal ,Tecklenburg, Telgte, Titz, Tönisvorst, Troisdorf, Übach-Palenberg, Uedem,Unna ,Velbert, Velen, Verl, Versmold ,Vettweiß, Viersen, Vlotho, Voerde, Vreden, Wachtberg, Wachtendonk, Wadersloh , Waldbröl, Waldfeucht, Waltrop, Warburg, Warendorf, Warstein,Wassenberg, Weeze, Wegberg,Weilerswist, Welver , Wenden , Werdohl, Werl , Wermelskirchen , Werne, Werther, Wesel,  Westernkappeln, Wetter, Wettringen, Wickede, Wiehl, Willebadessen ,Willich, Wilnsdorf, Windeck, Winterberg, Wipperfürth, Witten, Wülfrath, Wuppertal, Würselen, Xanten , Zülpich

Kosten Architekt Nutzungsänderung, Ladenlokal, Gewerbe, Büro, Wohnhaus, Dachboden,  Bürogebäude, Antrag auf Nutzungsänderung Architekt